Das Geheimnis des Lichtes Die Hirten der Umgebung aber, die Menschen der äussersten Not und der bittersten Armut, die Verzweifelten, jene die mit der Unterdrückung und mit Ungerechtigkeit Leben gelernt haben, die gelöschten Gesichter, in denen Freude und Hoffnung längst verschwunden sind, machen sich auf den Weg.

Sie suchen nach dem Geheimnis des Lichtes, das ihnen geschenkt sein soll, dass ihnen neuen Mut vermitteln will, das ihnen schliesslich Befreiung in und mit Gott verspricht.

Wenn die Hoffnung gestorben ist, muss niemand mehr kommen. Und doch: Wenn der Mensch noch lebt, so ist immer noch ein Fünkchen Hoffnung da.

Ein Kind soll es sein, in einem Stall geboren, auf einer Hägematte liegend, so wie die Kinder bei ihnen zu Hause?

10. Dezember <- 9. Dez. -> 11. Dez.
Wenn die Hoffnung tot ist, braucht es viel für ein Lächeln

www.adventskalender.org ist ein Dienst von www.ref-kirche.ch und www.kirchenweb.ch

www.adventskalender.org