Gottes Spuren im Staub

Weise Männer, Sterndeuter und Kenner der Empfindungen der Zeit kommen von ihren entferntesten Orten. Sie bringen ihre Gaben, Gold, Weihrauch und Myrrhe.

Sie danken für das Licht aus dem kleinen Stall, das aus einer Hängematte erstrahlt.

Sie entzünden das Licht in Händen und in den Herzen und reichen es weiter in die Dunkelheit der suchenden Menschen.

Sie stehen unter einem guten Stern. Sie kennen die Spuren Gottes im Staub der Zeit und zeigen die Richtung des Weges auf.

Die wahren Könige sind diejenigen, die von weitem kommen um das Licht hinauszutragen.

19. Dezember <- 18. Dez. -> 20. Dez.
Die wahren Könige tragen das Licht in die Nacht

www.adventskalender.org ist ein Dienst von www.ref-kirche.ch und www.kirchenweb.ch

www.adventskalender.org